Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

S. Labsch "Charming Moments Vol. 1" (Notenheft)

Zoom
20 plus 4 leichte Stücke für Klavier
1 Stück | 12,99 €/Stück Sofort lieferbar Lieferzeit: 1 - 3 Werktage Gewicht: 0.175 kg

Meinungen:

"Als Klavierlehrerin bin ich immer auf der Suche nach guten Klavierstücken für Anfänger: Die Stücke sollen gut klingen, der Schüler soll etwas dabei lernen und die Stücke sollen gut komponiert sein. Charming Moments von Sandra Labsch lässt diesbezüglich keine Wünsche offen. ...
Die Stücke lassen sich gut spielen, sie klingen wunderschön romantisch und motivieren die Schüler ungemein. Meine Schüler lieben dieses Heft. ... Fast wie von selbst entwickeln die Klavier-Anfänger eine gute Ausdrucksfähigkeit. Bei einigen Schülern habe ich beobachtet, dass sie völlig versunken sind in ihr Spiel, die Welt um sich herum vergessen und dass sie übers ganze Gesicht strahlen, wenn sie das Stück gespielt haben." (Susanne - Klavierlehrerin aus Baden-Württemberg)

"Ich finde Ihre Lieder sehr sehr gut, denn man kann sie schnell spielen, ohne viel üben zu müssen. Außerdem klingen viele Lieder gut und man hat nach jeder Klavierstunde einen Ohrwurm davon. Ich freue mich jedesmal, wenn ich ein neues Stück spielen darf." (Charlotte - Klavierschülerin aus Leonberg)

"Es ist toll wenn man auch als Anfänger Stücke spielen kann die sich richtig nach etwas anhören!! Die Stücke sind vielseitig und das Heft eignet sich wunderbar zum "Selbststudium". Besonders toll ist, dass man die Stücke in zwei verschiedenen Tempi als MP3 anhören kann und so eine Vorstellung hat, wie das Ganze klingen sollte." (Madeleine - Klavierschülerin aus Mannheim)

Beschreibung:

Charming Moments Vol. 1 beinhaltet zwanzig zauberhaft schöne Klavierstücke, die jede Klavierschule wunderbar ergänzen und leicht zu lernen sind. Vier der Stücke sind zusätzlich in einer zweiten Version notiert und bieten somit noch mehr Möglichkeiten, Begleitungen kennenzulernen und zu üben.

Die Stücke mit Pop-Elementen, neoromantischem Charme und ruhig fließenden New-Age-Klängen bieten gut verständliche Motive und Begleitfiguren, so dass die Schüler schnell einen Überblick und somit Sicherheit bekommen. Viele Stücke stehen im 3/4 oder im 6/8 Takt und beinhalten einige technische Herausforderungen. Die Kompositionen sind wohlklingende Pedalstudien, die das Klangspektrum des Klaviers gekonnt ausnutzen. Die linke Hand spielt neben eher gängigen Pop-Begleitungen ebenso „klassische“ Albertibässe, Akkorde oder Sprünge, die einer Walzerbegleitung ähnlich sind. Die rechte Hand setzt sich häufig mit der Zweistimmigkeit von Melodie und Begleitung auseinander und kann so ihre Unabhängigkeit der Finger aufbauen.

Alle Stücke sind mit Fingersätzen und Pedaleintragungen versehen. Besonders ältere Anfänger und Wiedereinsteiger werden sich in der leicht melancholischen, romantischen und poppigen Klangwelt sehr wohl fühlen.

Viele der kleinen Kompositionen haben Etüdencharakter und sind eine moderne Alternative zu Czerny und Burgmüller. Klavierspieler, die den Wunsch haben, Filmmusik von Yiruma (River flows in you), Yann Tiersen (Die fabelhafte Welt der Amélie) oder Ludovico Einaudi (Beste Freunde) zu lernen, finden hier einen wunderbaren Einstieg in diese Klangwelten.

Alle Stücke gibt es im Shop auch einzeln als PDF (Download) zu kaufen.

Unter www.zauberklavier.de/noten gibt es die Aufnahmen zu den Stücken in zwei Tempi kostenlos als Download. Übetipps und viele andere Ideen rund um‘s Klavierspielen findet ihr auf:

                                                www.mein-klavierunterricht-blog.de.


Artikel: Charming Moments Vol. 1 (gedruckte Ausgabe)

Inhalt: 20 + 4 leichte & mittelleichte Stücke für Klavier

Umfang: 28 Seiten

enthaltene Titel: Little Melancholy, Waking up on a Sunday Morning, Frosty Night, Life Is Wonderful (zwei Versionen), Sleeping, Falling Leaves, Clouds (zwei Versionen), Raining, Strolling, Playing. Autumn Wind, Song of Spring, Lovely Day, Sunny Morning (zwei Versionen), Waltzing at Night (zwei Versionen), Remembering, Summer Evening, Little Reverie, Loving, Flying Dragon

Klaviernoten / Klavierheft / Notenheft mit leichten & mittelleichten Stücken für leicht forgeschrittene Anfänger und Wiedereinsteiger

mehr auf www.mein-klavierunterricht-blog.de
Komponist/in Sandra Labsch
Instrument Klavier
Produktart gedrucktes Heft
Zielgruppe Jugendliche, Erwachsene, Anfänger, Wiedereinsteiger
Stil Neoromantik, Pop, Filmmusik
Schwierigkeitsgrad leicht
Länge der Stücke 1 Seite
Besonderheit 4 Stücke in zwei Versionen (variierte Begleitung)
Fingersätze ja
Anschlagsart legato
Pedal ja, überwiegend

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Daniela schreibt: 23.06.2015
Ich kann dieses Heft nur empfehlen:
- die Melodien machen jeden Tag von neuem Spaß
- ein klares Notenbild (inkl. Pedalempfehlung)
- sehr ansprechende Gestaltung
- bei der Interpretation lässt die Komponistin viele Freiräume: Tempo und Lautstärke sind nicht mit angegeben und tatsächlich ist es spannend, selber auszuprobieren welch unterschiedlicher Charakter sich daraus ergibt, die Geschwindigkeit und Dynamik zu verändern
- stabiles Papier
- eignet sich auch hervorragend als Geschenk, nicht nur für Anfänger!
- ACHTUNG: die eine oder andere Melodie könnte ein "Ohrwurm" sein :-)
Susanne schreibt: 01.03.2015
Als Klavierlehrerin bin ich immer auf der Suche nach guten Klavierstücken für Anfänger: Die Stücke sollen gut klingen, der Schüler soll etwas dabei lernen und die Stücke sollen gut komponiert sein. Charming Moments von Sandra Labsch lässt diesbezüglich keine Wünsche offen.

Die Stücke lassen sich gut spielen, sie klingen wunderschön romantisch und motivieren die Schüler ungemein. Meine Schüler lieben dieses Heft. Man spürt, dass Sandra Labsch eine erfahrene Klavierlehrerin ist, die weiß, was jugendliche und erwachsene Klavierschüler sich wünschen.

Vom Stil her würde ich die Stücke als Popromantik bezeichnen. Viele dieser Klavier-Miniaturen sind gefühlvoll und verträumt. Aber es gibt auch Stücke mit heiterem, tänzerischem Charakter. Die Interpretation erschließt sich aus den bildhaften Titeln: „Autumn Wind“ motiviert, das Stück schnell und leicht zu spielen. In „Flying Dragon“ hört man Drachen in der Luft Walzer tanzen und dabei auf- und ab zu schweben. In „Sunny Morning“ strahlt eine glückliche Stimmung aus, beim Spielen fühlt man sich gut gelaunt, wie wenn am Morgen durch die Sonne geweckt wird. Fast wie von selbst entwickeln die Klavier-Anfänger eine gute Ausdrucksfähigkeit. Bei einigen Schülern habe ich beobachtet, dass sie völlig versunken sind in ihr Spiel, die Welt um sich herum vergessen und dass sie übers ganze Gesicht strahlen, wenn sie das Stück gespielt haben.

Die Stücke klingen nicht nur wunderschön, bei jedem Stück ist auch ein technisches Problem zu lösen. In „Frosty Night“ springt die linke Hand über die rechte, wodurch Flexibilität und Treffsicherheit geübt werden. Gleichzeitig festigt der Schüler in diesem Stück das Erkennen und Greifen von Sekunden und Terzen. In „Clouds“ geht es um Punktierte Viertel und Synkopen. In „Flying Dragon“ wird der Klavier-Anfänger mit dem Tonartenwechsel innerhalb eines Stückes bekannt gemacht. Eine Herausforderung dürfte der Konfliktrhythmus (2 gegen 3) in „Lovely Day“ sein. Es gibt wenige Stücke für Klavieranfänger, in denen dies geübt werden kann. Umso mehr freue ich mich über leichtes Stück, in dem dieses rhythmische Problem thematisiert wird. Alle Stücke werden mit Pedal gespielt. So erlernen Anfänger schon zeitig den richtigen Pedalgebrauch. Der Schwierigkeitsgrad steigt im Laufe des Heftes an, so dass es den Schüler über einen langen Zeitraum während seines Unterrichts begleitet.

Der Umfang der Stücke beträgt jeweils eine Seite. Einige Stücke gibt es in zwei Versionen. Diese Stücke kann man einzeln oder nacheinender als Thema mit Variation spielen und erhält so ein längeres Klavierstück. Charming Moments enthält 20 reizvolle Klavier-Miniaturen. Rechnet man die Alternativ-Versionen dazu, sind es sogar 24 Stücke.

Das Heft ist nicht nur inhaltlich, sondern auch optisch wunderschön gestaltet. Ein dickes Lob an die Grafikerin Bettina Braun. Das Notenbild ist sehr gut lesbar, was besonders für Anfänger wichtig ist. Das Heft ist auf hochwertigem Papier gedruckt.

Fazit: Charming Moments eignet sich als Ergänzung zu jeder Klavierschule, für Jugendliche ab ca. 10 Jahren und für Erwachsene jeden Alters. Es ist auch als Geschenk für Klavier-Anfänger zu empfehlen. Die Stücke motivieren zum Üben und wecken die Freude an der Musik, so dass die ein Klavier-Anfänger sehr schnell Fortschritte macht.
* inkl. MwSt., portofrei innerhalb Deutschlands