Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

D. McFarlane "Groovy Beats"

Zoom
10 coole Stücke für Klavier
1 Stück | 12,99 €/Stück Sofort lieferbar Lieferzeit: 1 - 3 Werktage Gewicht: 0.175 kg

Der Australier Daniel McFarlane ist in seiner Heimat als Pädagoge & Komponist sehr beliebt. Auch in den USA und Canada sind seine mitreißenden Klavierstücke im Unterricht immer öfter zu hören.

Nun werden seine Hefte zum ersten Mal außerhalb Australiens verlegt und bieten hervorragende Unterrichtsliteratur für coole Jungs und Mädchen.

Groovy Beats enthält zehn mittelleichte und mittelschwere Klavierstücke , die sich durch ihren percussiven Stil und die eingängigen Basslinien auszeichnen. Die Stücke basieren auf wenigen Akkorden und sich immer wiederholende rhythmische Bausteine, die schnell über das Ohr lernbar sind.

Die Kompositionen klingen ausgesprochen groovig & cool. Sie zu spielen macht jede Menge Spaß. Nicht nur die Schüler werden sie lieben, auch die Klavierlehrer werden begeistert sein!

Daniel McFarlanes Stücke sind im ZauberKlavier-Verlag nur in gedruckten Ausgaben erhältlich.

Probespiel-PDF: Download (zum Ausdrucken)

Artikel: Druckausgabe Daniel McFarlane "Groovy Beats"

Inhalt: 10 coole mittelleichte & mittelschwere Stücke für Klavier

Umfang: 28 Seiten

enthaltene Titel: Walkin’ the Dog, Froggy, Funky Chicken, Salsa, Agent X, Funk, Steppin’ Out, Out on the Town, Jive Turkey, Walk On By

Klaviernoten / Klavierheft / Notenheft / PDF-Download mit mittelleichten und mittelschweren Klavierstücken für fortgeschrittene Klavierspieler, Noten für Jugendliche und Erwachsene

Komponist/in Daniel McFarlane
Instrument Klavier
Produktart gedrucktes Heft
Zielgruppe Jugendliche, Erwachsene, fortgeschrittene Anfänger & Wiedereinsteiger, Jungs
Stil Rhythmische Stücke, Rock, Pop, Filmmusik
Schwierigkeitsgrad mittelleicht, mittelschwer
Länge der Stücke 2 bis 3 Seiten
Fingersätze ja
Anschlagsart legato, staccato, non legato
Pedal nein

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Susanne schreibt: 18.08.2015
Laut Klappentext sind die Klavierstücke des australischen Komponisten Daniel McFarlane im englischsprachigen Raum sehr beliebt. Ich hatte den Namen McFarlane jedoch noch nie gehört. Aufmerksam geworden auf ihn bin ich durch die Veröffentlichung seines Heftes „Groovy Beats“ im Zauberklavier-Shop. Toll, dass man die Stücke hier auch anhören kann. Diesen Service weiß ich besonders bei Komponisten sehr zu schätzen, die mir unbekannt sind, denn ich kaufe ungern die „Katze im Sack“. ;-) Nach dem Anhören war ich von den lebendigen, modernen Klavierstücken sofort begeistert.

Ich bin sicher, in wenigen Jahren werden die Kompositionen von Daniel McFarlane auch in Deutschland einen festen Platz im Klavierunterricht haben. Man kann dem Zauberklavier-Verlag zu dieser Entdeckung nur gratulieren.

Mitreißende Rhythmen motivieren ungemein zum Spielen. Viele Stücke sind rhythmisch kniffelig. Dadurch entwickeln die Schüler ein gutes Rhythmusgefühl. Selbst Rhythmusmuffel werden animiert, den Rhythmus zu üben. Dadurch, dass bestimmte Rhythmen in einem Stück mehrfach wiederholt werden, prägen sie sich gut ein und gehen in Fleisch und Blut über.

Die Rhythmen sind motorisch, man wird regelrecht in die Musik hineingezogen, kann mit dem Spielen nicht mehr aufhören. Das motiviert zum Üben, denn man kann das Stück kaum weglegen, bevor man es beherrscht.

Jedes Stück hat seinen eigenen Charakter. In „Salsa“ begegnen wir einem mitreißenden Tanz. „Agent X“ könnte der Soundtrack zu einem dramatischen Krimi sein. In „Funk“ hört man, wie ein Funker Morsezeichen sendet... Mein Favorit ist der swingende Truthahn in „Jive Turkey“ – ein witziges Stück mit unerwarteten rhythmischen Wendungen.

Die meisten Stücke haben den Umfang von zwei Seiten. Es gibt aber auch ein drei- und ein vierseitiges Stück.

Wie alle Hefte aus dem Zauberklavier-Verlag, ist auch dieses wunderschön gestaltet. Das witzige Cover verspricht viel Spiel-Spaß. Die Druckqualität ist sehr gut, das Papier stabil, der Notentext sehr gut lesbar. Besonders gefällt mir, dass jeder Titel in einer besonderen Schriftart gesetzt ist, individuell auf das jeweilige Stück angepasst.
* inkl. MwSt., portofrei innerhalb Deutschlands